Halbedelsteine

„Halbedelsteine“
Der Begriff Halbedelsteine ist veraltet und bezeichnete früher Schmucksteine, die sich durch ihre Schönheit auszeichnen, im Gegensatz zu den „wirklichen“ Edelsteinen aber wesentlich häufiger in der Natur vorkommen, meist auch weniger hart und damit weniger wertvoll waren.

In der Mineralogie und Gemmologie wird der Begriff „Halbedelstein“ im Allgemeinen nicht mehr verwendet, sondern es wird nur noch von Edelsteinen oder von Schmucksteinen gesprochen. Die Einteilung war einerseits willkürlich, da sich Adjektive wie „wirklich“ und „halbedel“ bei Edelsteinen nicht vernünftig definieren lassen. Zum anderen deutet der Begriff Halbedelstein eine gewisse Minderwertigkeit an, die tatsächlich aber nicht vorhanden ist. (Quelle Wikipedia)

Schmucksteine finden Sie unter den Kategorien Facettierte Edelsteine, Cabochons, "Heilsteine", Damenschmuck, Herrenschmuck, Larimar, Sugilith und Richterit oder suchen Sie nach Ihrem gewünschten Stein oben rechts.

 

Erkunden Sie unser Angebot an "Halbedelsteinen": Facettierte Edelsteine, Cabochons, Heilsteine und mehr.